Joomla 3.8.5 Fehlerbehebungsupdate erschienen

Geschrieben von Super User
Kategorie: Joomla CMS Veröffentlicht: Dienstag, 06. Februar 2018 16:06
Zugriffe: 536

Hallo Joomla-Blogleser! Es dauerte ja nicht sehr lange bis zum nächsten Joomla-Update, wobei du es unter https://www.joomla.org/announcements/release-news/5724-joomla-3-8-5-release.html finden kannst. Das neue Joomla 3.8.5 Update ist den Fehlerbehebungen geschuldet und darf von dir über das Joomla-Backend installiert werden. 

Mein Update heute brachte keinerlei Probleme mit sich, sodass ich fix damit durch war. Nun habe ich es noch verbloggt und promote diese News anschliessend über meine zahlreichen Internetforen, damit alle Portfolio-Leser uptodate sind und es auch bleiben. Joomla-Updates sind wie beim Wordpress CMS, wo du sie allesamt über das Backend einspielen kannst. Daher mag ich dieses OpenSource CMS und du kannst heute schon eine Entwicklerversion 3.9/4.0 downloaden und installieren. Würde ich dennoch nicht machen, denn noch ist alles in Arbeit, so die Entwickler.

Die neue Version 3.9 wird auf uns früh genug einstürzen und dann machst du ein grosses Upgrade deiner bisherigen Joomla-Installation. Ich lasse mich mal überraschen, was die Joomla Developer für uns haben. Vermutlich das, was die meisten CMS-Updates mit sich bringen, nämlich Bugfixes, Features, Verbesserungen hier und da und so weiter. 

Ich nutze hier bei dem Post als Beitragsbild das Joomla 3.8 Banner, was ich aus dem Marketing Material von den Joomla Webseiten habe. So kannst du auf die Joomla Geschichte etwas aufmerksam machen und noch mehr Webuser dazu animieren, es einzusetzen. Joomla ist dennoch bei Weitem nicht so beliebt wie das WP CMS, mit welchem jeder Blogger zu arbeiten scheint. Aber gut, mir soll es gleich sein, denn ich habe mein allererstes CMS in Joomla gesehen und das war vor etwa 5 Jahren. So fummelte ich damals an der Erstinstallation und wusste nicht weiter. Es gab damals auch etliche Installationsprobleme, wo der Installationsvorgang einfach mal so stoppte.

Heute bei Joomla 3.8 keine Spur davon und auf Shared Hosting oder auch auf Rootserver geht dieses OpenSource CMS gut zu installieren. So meine bisherigen Joomla Erfahrungen.

Ich wünsche dir gutes Upgrade deines Joomla-Blogs und schaue hier ab und an vorbei :)

by Alexander Liebrecht